Facebook
Twitter
Google+

News

Mit 3.044 verkauften Häusern und einem Auftragseingang von 523,1 Mio. Euro zieht Deutschlands führender Hausanbieter eine positive Bilanz. Die Anzahl an Franchise-Partner im Hausbau erhöhte sich um 10 Prozent – damit baut Town & Country Haus seine Präsenz in den Regionen deutlich aus.

[weiterlesen...]

Normalverdiener ohne große Ersparnisse können ihren Traum vom eigenen Massivhaus erfüllen.

[weiterlesen...]

SERVICE-TELEFON
0180 - 11 79 500
(3,9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz,
Mobilfunk max. 42 Cent/Min.)

KUNDENHOTLINE
0800 / 828 7286
(kostenfrei für Kunden)

Muss man Millionär sein, um sich den Wunsch vom eigenen Heim erfüllen zu können?

 

Üblicherweise verlangen Banken 20 bis 30% Eigenmittel bei der Finanzierung eines Einfamilienhauses. Bei Garanta Haus ist jedoch eine Finanzierung auch ohne Eigenkapital möglich. Das Beste daran: die Finanzierung ist einfacher denn je und zu Beiträgen in Miethöhe für jeden erschwinglich.

 

Die wichtigsten Finanzierungsbausteine im Überblick:

 

Annuitäten-Darlehen: Sehr beliebt bei der Eigenheim-Finanzierung. Als Bauherr zahlen Sie eine gleichbleibende, auf jeden Monat verteilte Jahresrate. Die sogenannte Annuität ergibt sich aus Kreditzins und Tilgung.

 

Bausparvertrag: Für eine besser Planung bietet der Bausparvertrag vergleichsweise niedrige Zinsen. Zusätzlich fördert der Staat, indem er für die Arbeitnehmersparzulage Geld gibt, wenn die vermögenswirksamen Leistungen (VL) vom Vorgestzten in einen Bausparvertrag gezahtl werden. Dazu erhalten Sie meist auch eine Wohnungsbauprämie.

 

Wohn-Riester: Eine gern genutzte Eigenheim-Finanzierung, die mit der Riester-Rente verknüpft wird. Dazu gibt es Hypothekendarlehen, Bausparverträge und Kombikredite aus Bausparvertrag und tilgungsfreiem Kredit. Zusätzlich winken die Grundzulage von 154€ pro Jahr und 300€ Zulage pro Kind.

 

Lebensversicherung: Gibt es als Kombination aus einem Baukredit und einer Kapital-Police. Lediglich die Zinsen müssen bezahtl werden. Die vollständige Rückzahlung des Darlehens wird mit Auszahlung der Versicherung abgewickelt.

 

KfW-Darlehen: Die KfW-Förderbank fördert insbesondere die Programme "energieeffizientes Bauen" und das "Wohneigentumsprogramm". Dabei fördert sie mit zinsgünstigen Konditionen und tilgungsfreien Anlaufjahren.